ADAC Video Contest Header

Unterwegs mit Happy End! Der ADAC Video Contest 2016

Das Leben ist manchmal wie ein schlechter Film? Mit dem ADAC gibt‘s ein Happy End. Und den Führerschein!
Panne in der Pampa? Der neue Gebrauchte nicht zu gebrauchen? Kein Plan im Urlaub? Dreh Deinen besten "schlechten" Film aus dem Leben und zeig uns, wie Dir der ADAC zum Happy End verhilft – wenn Du endlich den Führerschein in der Tasche hast. Und den kannst Du bald haben. Denn dem besten Videofilmer steuern wir 2.500 Euro zum Führerschein bei. Schnell drehen lohnt sich: Die ersten 10 Teilnehmer sichern sich einen 50 Euro Amazon-Gutschein!

Dieser Contest ist beendet.
>> Alles weitere zu den Gewinnern erfahrt Ihr Hier<<

Aufgabenstellung

Thema des Wettbewerbs

ADAC Welt
Du bist kreativ und kannst auch die "Gelben Engel" "fliegen" lassen? Dann zeige uns Deine Ideen und Argumente, wie Du den ADAC siehst, und verarbeite diese Aspekte in Deinem Video.

Dieser Imagespot zeigt, wie der ADAC sich selbst sieht.

Zeitraum des Contest
Einreichungsphase:       Verlängert bis zum bis 28.08.2016
Votingphase:                02.09. bis 16.09.2016
Juryentscheidung:        20.09.2016     
Gewinnbekanntgabe:    27.09.2016  (verschoben auf den 28.09.2016)
Gewinne

Platz 1:
2.500 Euro für Deinen Führerschein
(oder Auszahlung der Geldsumme)
 
Platz 2 bis 10:
Jeweils ein ADAC Pkw-Basis oder Kompakt-Training

Gute Vorbereitung ist die halbe Miete. Das ADAC Fahrsicherheits-Training bringt spektakulären Spaß am Steuer und trainiert Dich perfekt für brenzlige Situationen auf der Straße! Gewinne ein tolles Erlebnis mit hohem Spaßfaktor und Lerneffekt!

ADAC Fahrertraining


Für die ersten 10 akzeptieren und veröffentlichten Spots gibt es zudem einen 50-Euro Amazon-Gutschein.
(Mehrere Einreichungen sind erlaubt, die Ersteinreicher-Prämie wird aber nur 1x pro Teilnehmer ausgezahlt und erfolgt am Ende des Wettbewerbs)

Kleiner Tipp für den Video Contest: Der ADAC ist mehr als Panne! Informier Dich auf adac.de, welche starken Leistungen Dir der ADAC außer der Pannenhilfe bietet. Und überrasche uns mit einer Geschichte, die sich nicht um die bewährte Pannenhilfe des ADAC dreht. Denn das machen vielleicht alle...

Alle Infos zum ADAC findest Du hier:


Facebook

facebook.com/ADAC

Website
jungesportal.de

adac.de
adac.de/fahrsicherheitstraining

Kreative Vorgaben

WIR SUCHEN KREATIVE

Lass' Deiner Kreativität freien Lauf und entscheide selbst, welche Art von Video Du machen willst, um die Aufgabe darzustellen. Du musst zwar kein Filmprofi mit Deluxe-Equipment sein, trotzdem solltest Du einen gewissen Qualitätsstandard einhalten. Die Devise lautet: Je kreativer, witziger und unterhaltsamer, umso besser! Reine Infovideos, die nur Fotos und Infografiken ohne jegliche Animation und persönlicher Note zeigen, sind bei diesem Wettbewerb nicht zugelassen.

Zeig uns, was Du mit dem ADAC verbindest. Was hast Du für Ideen? Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen!

Videolänge: min. 20 bis max. 45 Sekunden

Vorspann: Zu Beginn des Videos soll dieser zur Verfügung gestellte Vorspann für 3 bis 5 Sekunden eingeblendet werden.

ADAC Vorspann

Abspann: Am Ende des Videos soll dieser zur Verfügung gestellte Abspann für 3 bis 5 Sekunden eingeblendet werden.

ADAC Abspann


Rechtliche Hinweise

Es gelten die unter AGB angegebenen Teilnahmebedingungen von LikeMySpot. Darüber hinaus gilt Folgendes:

Der Teilnehmer räumt dem ADAC e.V. unentgeltlich das nicht ausschließliche, zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht zur öffentlichen Zugänglichmachung des Videos im Internet im Original oder in bearbeiteter Form, zu Zwecken der Durchführung des Video Contests sowie für Zwecke des Marketings und der Unternehmenskommunikation, ein.
Der Teilnehmer sichert dem ADAC e.V. zu, Urheber des eingereichten Videos zu sein und/oder alle Rechte zu Einräumung der oben genannten Nutzungsrechte innezuhaben und alle erforderlichen Zustimmungen eingeholt zu haben. Er sichert zu, dass durch die Einräumung der Nutzungsrechte keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Teilnehmer stellt den ADAC e.V. von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die diese im Zusammenhang mit dem vom Teilnehmer eingereichte Video gegen den ADAC e.V. geltend machen. Dies umfasst auch etwaige Rechtsanwalts- und Rechtsverteidigungskosten.

 

Umsetzung und Inhaltsmöglichkeiten

Happy End
Zeige uns in Deinem Video eine Situation, die noch einmal gut ausgegangen ist, weil Du einen ADAC Pannenhelfer vor Ort hattest.

Ohne "Gelbe Engel"
Erzähle uns Deine Geschichte und was passieren kann, wenn Du unterwegs bist und keine ADAC Mitgliedschaft hast.

Panne
Zeige uns Deine “verrückteste“ Pannensituation. Der Begriff "Panne" kann hier sehr weit gefasst werden.

Himmlische Helfer
Zeig uns, was die "Gelben Engel" vom ADAC so alles draufhaben! Wo und wie können sie überall Hilfe leisten? Übertreibungen sind eindeutig erlaubt!

Leistungen
Neben der klassischen Pannen- und Unfallhilfe gibt es viele weitere Leistungen des ADAC (siehe jungesportal.de/mehr-als-panne). Zeig uns, wie Du diese Leistungen kreativ in einem Video umsetzen würdest.

Musikvideo
Du bist talentierter Musiker und hast einen passenden Song für die "Gelben Engel"? Wir freuen uns auf Deine Darbietung!

Dies sind alles nur Beispiele. Vielleicht hast Du auch eine ganz andere Idee? Nimm die Chance war und mach mit beim ADAC Video Contest! Wir freuen uns auf Dein Video!
Und denk immer daran: Je witziger und kreativer, umso besser!

Bitte beachten!

  • Bei Aufnahmen von Personen sowie von Gebäuden (von Privatgrundstücken aus oder des Gebäudeinneren) bitte vorher eine Drehgenehmigung bzw. Einverständniserklärung einholen.
  • Falls Du als Vorlage fremdes Material (Musik, Bilder, etc.) verwendest, bitte gehe sicher, dass dieses auch lizenzfrei ist und die Weiterbearbeitung gestattet wurde.
  • Auch bei eigenem Bildmaterial ist Vorsicht geboten. Bitte stelle sicher, dass personenbezogene Daten von Dritten (z.B. Kfz-Kennzeichen) unkenntlich gemacht werden.
  • Dein Bildmaterial darf keine rechtlich verbotenen oder sittenwidrigen Inhalte zeigen oder dazu motivieren.
  • Bildmaterial, das sich nicht an die allgemeinen Vorschriften hält, kann leider nicht akzeptiert werden.
  • Wenn Du einen von einer Gruppe erstellten Beitrag einreichst, erklärst Du, dass Du berechtigt bist, als Stellvetreter für die anderen Gruppenmitglieder zu handeln.


Falls Du weitere Fragen hast, beantworten wir Dir diese gerne unter der E-Mail-Adresse info@likemyspot.com

 


Hier könnt Ihr Euer Video hochladen


 

Alle ADAC Spots:

Spot 1 (Bernd P.)
Spot 2 (Marc K.)
Spot 3 (Daniel S.)
Spot 4 (Jannik M.)
Spot 5 (Cenk P.)
Spot 6 (Gülay Y.)
Spot 7 (Merve K.)
Spot 8 (Lars H.)
Spot 9 (Kaveh A.)
Spot 10 (Elias F.)
Spot 11 (Simon M.)
Spot 12 (Bennit F.)
Spot 13 (Annkatrin S.)
Spot 14 (Florian S.)
Spot 15 (Gideon G.)
Spot 16 (Pegah B.)
Spot 17 (Lea G.)
Spot 18 (Maximilian M..)
Spot 19 (Lena E. & Kristina B.)
Spot 20 (Petra P.)
Spot 21 (Alex B.)
Spot 22 (Celina H.)
Spot 23 (Lena C.)
Spot 24 (Marian H.)
Spot 25 (Marius S.)
Spot 26 (Leo V.)
Spot 27 (Norbert S.)
Spot 28 (Moritz M.)
Spot 29 (Glen H.)
Spot 30 (Carola W.)
Spot 31 (Alexander B.)
Spot 32 (Bernhard F.)
Spot 33 (Lea Z.)
Spot 34 (Marie G.)
Spot 35 (Markus J.)
Spot 36 (Ludwig E.)
Spot 37 (Claus S.)
Spot 38 (Alex B.)